FOR TIPS, gUIDES & TUTORIALS

subscribe to our Youtube

GO TO YOUTUBE

12682 questions

15065 answers

24137 comments

47098 members

0 votes
486 views 4 comments
by

Guten Morgen, good morning,

Wir haben den Router RUTX14 für die Verwendung in unserem Firmen Wohnmobil gekauft. An dem Router sind externe Antennen angeschlossen.

Wir haben die SIM Karte (Multi SIM von Telekom) in Slot 1 eingelegt und aktiviert. Wir bekommen jedoch immer die Meldung, dass kein Internet verfügbar ist. Wir hatten auch das Problem, das bei eingeschaltetem Router die Anrufe auf dem Handy mit Haupt SIM Karte als besetzt angezeigt wurden. Gibt es eine Anleitung, wenn möglich in deutsch, die die Grundeinrichtung und die Einstellung zur Nutzung der Internet Funktion beschreibt. Wir möchten den Router so einstellen, dass er als erstes lokales WLAN nutzt, als zweites die SIM Karte und bei Geschäftsreisen in Länder außerhalb EU die zweite SIM Karte (Prepaid des entsprechenden Landes). Leider hat der Händler in Deutschland (FTS Hennig GmbH, 01561 Großenhain) keine Lust uns zu helfen. Herr Henning war  unhöflich und hat nicht positiv über Teltonika Produkte gesprochen. Wir hoffen, dass zu uns helfen können, damit wir den Router auch so nutzen können wie wir uns das vorgestellt haben.

Vielen Dank im Voraus.

We bought the RUTX14 router for use in our company mobile home. External antennas are connected to the router.

We inserted and activated the SIM card (Multi SIM from Telekom) in slot 1. However, we always get the message that no internet is available. We also had the problem that when the router was switched on, the calls on the cell phone with the main SIM card were displayed as busy. Is there a manual, if possible in German, which describes the basic setup and the setting for using the Internet function. We would like to set the router so that it uses the local WLAN first, the SIM card second, and the second SIM card for business trips to countries outside the EU (prepaid for the relevant country). Unfortunately, the dealer in Germany (FTS Hennig GmbH, 01561 Grossenhain) doesn't want to help us. Mr. Henning was rude and did not speak positively about Teltonika products. We hope that you can help us so that we can use the router as we imagined.

Thanks in advance.

 Mit freundlichen Grüßen / Best Regards

 Michael Peters

 PBC Linear Europe GmbH
Bonner Straße 363
40589 Düsseldorf / Germany

Phone: 0049 (0) 211 545590 23
Email: m.peters@pbclinear.eu

by
Habt ihr das Problem inzwischen gelöst? Ich stand genauso davor und es hat mich 2 Tage gekostet

2 Answers

0 votes
by

Hello,

Thanks for contacting TELTONIKA | Crowd-support forum.

It’s recommended to set up APN manually.

An Access Point Name (APN) is a gateway between a GSM, GPRS, 3G or 4G mobile network and another computer network. Depending on the contract, some operators may require you to enter the APN just to complete the registration to a network.

More information can be found here.

https://wiki.teltonika-networks.com/view/RUTX14_Interfaces#General_Setup:_Mobile

In order to solve the busy issue while incoming call, enter in your router’s WebUI, go to service > Mobile utilities > Incoming Calls and change the action from reject to Ignore.

More information can be found here.

https://wiki.teltonika-networks.com/view/RUTX14_Mobile_Utilities#Incoming_Calls

Regarding Wi-Fi WAN, here’s a video explains how to enable Wi-Fi WAN on RUTX series.

Best regards,

by
Thank you for your quick reply. Maybe you have forgotten to add the link for the video which explains how to enable Wi-Fi Wan.

Please can you check again.
by

Hello,

Just click on the word video above and you will automatically be redirected to the video on our YouTube Channel Teltonika Networks.

Best regards,

0 votes
by
Hallo,

wir sind zumindest einen Schritt weiter und konnten die WiFi Funktion/WLan Netz einrichten nachdem wir nochmals ein Reboot ausgeführt haben. Ob das alles richtig eingerichtet ist. Keine Ahnung. Ich muss sagen, dass wenn wir das alles vorher gewusst hätten wir uns sicher nicht für Teltonika entschieden hätten. Schon alleine die Kommunikation in Englisch birgt Übersetzungsprobleme. Auch die Erklärungen sind manchmal schwierig nachzuvollziehen. Der deutsche (angebliche) Expertenhändler wo wir den Router für teuer Geld bezogen haben, konnte mal garnichts. Und das ist schon ein Armutszeugnis. Wir wollen uns jetzt noch mit dem automatischen "Fallover" beschäftigen.
by

Hello,

The failover configuration is example is provided and explained in the video in the following link: https://www.youtube.com/watch?v=NldACudT9mM&t=1s.

Best regards,

Žygimantas